kommt gut an

Berufskraftfahrer (m/wd)

Berufskraftfahrer/-innen…

  • überprüfen vor Fahrtantritt die Betriebssicherheit und Sauberkeit der Fahrzeuge,
  • führen die Busse entsprechend den Fahrplänen und sorgen für die sichere Beförderung der Fahrgäste,
  • verkaufen Fahrkarten, beraten Kunden über Verbindungen oder Fahrpreise und entschärfen Konfliktsituationen,
  • informieren bei Betriebsstörungen die Fahrgäste und die Leitstelle, beseitigen kleinere Fahrzeugstörungen selbst, sichern ggf. Unfallstellen ab und leisten im Notfall Erste Hilfe,
  • sorgen im technischen Service für die Betriebs-­ und Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge.

Steig ein in Deine Karriere

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung als Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w/d) hast Du die Möglichkeit, Dich weiter zu qualifizieren:

  • Weiterbildung zum/zur geprüften Verkehrsfachwirt/in (IHK)
  • Weiterbildung zum/zur geprüften Meister/in für Kraftverkehr (IHK)
  • Weiterbildung zum/zur geprüften Fachberater/in im Vertrieb (IHK)
  • Studium, z. B. Verkehrsingenieurwesen

Das solltest Du mitbringen

  • Realschulabschluss oder einen guten Hauptschulabschluss
  • Führerschein der Klasse B
  • Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt... sind z. B. bei der Überprüfung der Betriebssicherheit der Fahrzeuge erforderlich
  • Umsicht und Konzentrationsfähigkeit... sind beim Anfahren und Verlassen von Haltestellen sowie beim Rangieren und Rückwärtsfahren gefragt
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit... sind für das Erkennen von und Reagieren auf Gefahrensituationen notwendig
  • Kunden- und Serviceorientierung... sind wichtig für den Umgang mit Kunden, z. B. bei der Beratung zu Tarifen und Verbindungen
  • Konfliktfähigkeit und Beherrschtheit... helfen beim angemessenen Umgang auch mit schwierigen Fahrgästen
  • Mathematikkenntnisse... sind wichtig, um z. B. Verkaufspreise korrekt berechnen zu können
  • Technisches Verständnis... ist bei der Kontrolle der Betriebssicherheit des Busses hilfreich

Das bieten wir Dir

  • Tariflich geregelte Ausbildungsvergütung
  • 39 Stundenwoche
  • 27 Tage Urlaub       
  • Weihnachtsgeld
  • Urlaubsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen         
  • Zulage Fitnissstudio                                                     
  • Externe Lehrgänge und Schulungen
  • Übernahme der Lehrmittelkosten
  • Übernahme Fahrtkosten zur Schule etc.
  • Interne Prüfungsvorbereitung bei Bedarf
  • Übernahme nach der Ausbildung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten   
  • Angenehmes Arbeitsklima in familiärem Umfeld 

Dein Fahrplan

  • Ausbildungsart: duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)
  • Ausbildungsbeginn: 1. August 2022
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsstandort: Celle
  • Berufsschule: BBS Burgdorf

Deine Bewerbung

  • Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, eventuell Praktikumsbescheinigungen
  • Bewerbungszeitraum: ab sofort

 

Direkt über unsere Online-Bewerbung