kommt gut an

Fahrscheinverkauf wieder im Bus möglich

Der Vorneeinstieg und Fahrscheinverkauf im Bus ist wieder möglich

In den letzten Tagen wurden in unseren Omnibussen Folien zwischen Fahrgast und Fahrer/innen verbaut. Diese dienen dem Schutz der Mitarbeiter/innen und der Fahrgäste. Bei jedem ausgerüsteten Fahrzeug ist damit der Vorneeinstieg und der Kauf von Fahrscheinen auch im Bus wieder möglich.
Alle Busse, bei denen der Vorneeinstieg wieder möglich ist, werden von außen gut erkenntlich mit einem entsprechenden Hinweis an der zweiten Tür gekennzeichnet. Trotzdem bitten wir Sie, sich Fahrscheine bereits im Vorfeld in unseren Vorverkaufsstellen oder an den Fahrscheinautomaten zu besorgen.
Bitte beachten Sie, dass wir uns jederzeit vorbehalten, die Einhaltung der Fahrscheinpflicht durch unser Serviceteam in den Bussen zu kontrollieren.

Achtung: ALF und AST können bis auf Weiteres noch nicht wieder angeboten werden.