kommt gut an

Fahrgäste spenden für Celles ukrainische Partnerstadt Sumy

Unseren Stammkunden sind die bunten Sparschweinchen in den Bussen neben dem „Zahlteller“ bereits bekannt, denn schon für die Opfer der Flutkatastrophe im vergangenen Jahr standen sie bereit, um kleine Wechselgeldbeträge in ihren Bauch wandern zu lassen, anstatt ins Portemonnaie. So kam mit kleinen Münzbeträgen in wenigen Tagen die beachtliche Summe von 380 Euro zusammen, die von uns auf 1.000 Euro aufgestockt wurde. Das Geld haben wir dem Spendenkonto der Celler Partnerstadt Sumy in der Ukraine gutgeschrieben, um den Menschen in der Krisenregion zu helfen.

Für alle die ebenfalls mit einer Geldspende helfen möchten:

Spendenkonto der Stadt

Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg

IBAN DE15 2695 1311 0091 5430 82

BIC NOLADE21GFW

Verwendungszweck: „Hilfe für Sumy“